Informationen zur Zweitwohnungsteuer

frauen treffen gifhorn Die Zweitwohnungsteuer ist eine kommunale Aufwandsteuer, welche von der Gemeinde erhoben wird. Besteuert wird dabei die Innehabung einer weiteren Wohnung neben dem Hauptwohnsitz.  Die Bemessungsgrundlage der Steuererhebung ist die Jahresnettokaltmiete, welche bei der Stadt Freising mit 10% besteuert wird.

silvester 2013 single frankfurt Die Zweitwohnungsteuer ist jährlich jeweils zum 01.06. für das laufende Jahr zu entrichten. Für Personen, deren Einkünfte einen bestimmten Betrag - derzeit 29.000 € bei Ledigen bzw. 37.000 € bei Verheirateten -  nicht übersteigen, besteht die Möglichkeit, sich durch entsprechende Antragstellung von der Steuerzahlung zu befreien. Zu beachten ist, dass die Steuerbefreiung jeweils nur für das Antragsjahr ausgesprochen wird, sodass der Befreiungsantrag jährlich neu zu stellen ist.

singles laufenburg Der Befreiungsantrag für das Jahr partnervermittlung in wroclaw 2018single frauen dessausteht hier zum Ausfüllen und Herunterladen bereit. Weiterhin können Sie auch den Befreiungsantrag für das Jahr online dating messaging rules 2019 am PC ausfüllen und speichern.

best free online chat application Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem partnervermittlung seit über 30 jahren oder der single wertheim.

gay dating websites perth online spiele kennenlernen

Schnellfinder

Veranstaltungskalender


/rathaus/finanzen/steuern-gebuehren-fuer-hausabgaben/zweitwohnungsteuer/